Neuester Beitrag

10 Juli 2019

Zu Hause feiern - 4 Schritte für ein stilvolles Gartenfest

Anzeige



Vor ein paar Wochen richtete ich zu Hause ein stilvolles Gartenfest für 30 Gäste aus: Milous Taufe. Eigentlich hätten wir gerne auswärts gefeiert, im Nachhinein war die Entscheidung, zu Hause zu bleiben, genau richtig.




Fotokredit: www.regenbogen-Foto.de




Mein Blogpost über die Organisation von Kindergeburtstagen kam so gut an, dass wir heute das Feiern zu Hause toppen. Bringing Homepartys to the next Level

Bitteschön:









Heute schreibe ich euch heute alles auf, wie wir alles auf die Beine gestellt haben.  Wundert euch nicht über die verschiedenen Fotos. Ich habe euch den ganze Prozess festgehalten. Entstanden ist somit eine Art Baukasten-System, das ihr beliebig für verschiedene Events einsetzen könnt. Ebenfalls könnt ihr ganz individuell rauspicken, was ihr braucht oder euch gefällt und so das Beste für euch herausziehen. Ob Taufe, Kommunion, Geburtstag, ja sogar Gartenhochzeit oder einfach nur ein heimisches Weinfest: alles ist möglich.





Feiern zu Hause

Leider ist das Wetter in Deutschland unberechenbar. Man nimmt sich viel Stress, in dem man wetterunabhängig plant. Wer bei schlechten Wetter notfalls im Haus feiern kann : herzlichen Glückwunsch!

Wem das nicht möglich ist (und dazu zählen wir) sollte auf Nummer sicher gehen. Wir konnten uns glücklicherweise ein schönes weißes Zelt bei den nettesten Nachbarn der Welt leihen. Ansonsten gibt es diese auch zu kaufen oder beim örtlichen Zeltverleih für kurze Zeit zu mieten.






Für unsere Ibiza Party vor 2 Jahren deckten wir uns bereits mit einer größeren Anzahl an Gläsern ein. Es ist einfach so viel schöner, aus richtigen Gläsern zu trinken oder von "echtem Geschirr" zu essen. Am schönsten ist es, wenn diese alle gleich sind.   In Discountern oder Möbelhäusern mit gelbem Logo findet ihr beides für wirklich wenig Geld und könnt das nächste Mal den netten Nachbarn mit dem Zelt aushelfen, falls es jenen an Geschirr fehlt. (50 Weißweingläser - kann man genauso für Wasser, Rotwein, Bowle, Secco auf Eis usw. nehmen und sieht super aus)

Weiße Hussen für Bierzelt-Garnituren zaubern immer ein wunderschönes Gesamtbild. Meine sind schon älter. Hier gibt es welche zu kaufen.



Fotokredit: www.regenbogen-Foto.de


Deko

Es ist kein Geheimnis, dass ich großer Fan von Partydekoration bin. Das Gartenfest habe ich mir genau so vorgestellt, wie es letztendlich war:

  • viele viele heliumgefüllte Luftballons
  • blumige Tischdeko aus Mamas Garten
  • edele Muffin Förmchen in rosé und gold samt OH BABY Topper
  • goldene Kerzenständer mit schlichten weißen Kerzen
  • goldenes Besteck
  • stilvolle Giveway-Boxen mit personalisierten Aufklebern (siehe Drucksachen)
  • eine Fotoecke für schöne Erinnerungen mit schönsten Foto-Accessoires
  • Seifenblasen in Herzform - hachhhhhhhhhhhhhhh
  • Candybar für die Kids











Ich suche mir meine Dekoration immer aus verschiedenen Kategorien von Partydreams zusammen, damit es eben nicht so den "Einheits-Touch" hat.  Unten habe ich euch alles verlinkt.





Kuchen, Catering und Co.

Die Tauftorte überließ ich Profis und hatte damit ein großes TO DO weniger.  Einige Gäste sind gerne bereit, auch etwas beizusteuern und so hatten wir ein leckeres Kuchenbuffet. Lediglich Muffin buk ich für die Kids, denn die lieben die einfach so sehr.

Ausserdem gab es eine Candybar, an der sich die vielen Kinder bedienen konnten. Passend dazu stellten wir Tütchen zur Verfügung und alle geladen Mädels und Jungs durfte sich nach Herzenslust bedienen.


Das Essen bestellten wir bei Caterer unseres Vertrauens und alle waren glücklich.
Es gibt unendlich viele Möglichkeiten und ist gar nicht so teuer, wie man vielleicht denkt.




Einladungen, Danksagungen und Co



Drucksachen anlässlich eines Festes zu fertigen ist für mich unabdingbar. Einladungen, die den Gästen ganz klassisch alle wichtigen Informationen liefern vermitteln bereits den ersten Eindruck. Der Moment, wo du aus dem Briefkasten den einen Umschlag ziehst, bei dem du sofort weißt, es handelt sich um ein wunderschönes Fest! Hochwertiges Papier, stilvolle Farben - alles spricht dafür und stimmt schon gleich auf das Event ein.

Hierfür habe ich ein französisches Atelier entdeckt,, das so eine schöne Auswahl an Drucksachen zu jedem Anlass anbietet. Meine Einladungen gestalte ich zugegeben oft immer zwischen Tischabräumen und Mittagessen kochen Tür und Angel. So kann sich leider auch mal ein Tippfehler einschleichen.

Bei Rosemood bin ich auf der sicheren Seite, denn das Atelier bietet einen kostenlosen Retuschen-Service und das gleich in drei Sprachen1 (deutsch, englisch, französisch)

Bei Bedarf werden Fotos nachgearbeitet und das gesamte Layout harmonisiert. Für alle Änderungen bedarf es vorher deiner Zustimmung. Ausserdem kann man sich einen kostenlosen Probedruck zukommen lassen. Mehr Service geht wirklich nicht. ;-)










Für unsere Taufe ließ ich Einladungen und Danksagungen drucken. Aber natürlich ist das ganze Programm wie Platzkarten, Kirchen- und Menüheft, Platzkarten möglich.


Mein Tipp: bestellt für schmales Geld gleich die passenden personalisierten Aufkleber dazu. Ich verwende sie nicht nur für die Kuverts, sondern auch für die Giveaways.



Plant den Druck der Einladungen ungefähr 3 Monate vor dem Fest.







Ganz ganz ehrlich empfand ich Milous Taufe als das schönste Gartenfest, welches wir je gefeiert haben.  Die vielen Kinder konnten entspannt im Garten spielen oder sich an der Candybar austoben. Die Eltern saßen entspannt (teilweise barfuß) und unterhielten sich.

Mein Mami-Tipps:
Relax!
Hole dir Profis ins Haus (Druckerei, Caterer, Tortenbäcker)
Lass das Geschirr in der Küche stehen und genieße dein Fest.
Wenn noch Budget übrig ist; organisiere eine Fotografin und leg das Handy weg.
Plane unbedingt Zeit für dein Styling ein.
Wie schön siehst du aus, wenn du von deinen Einladungen aus Nantes in Frankreich erzählst - na?

Herzlichst
Kate





Drucksachen

Einladungen: HIER
Danksagungen HIER
Aufkleber personalisiert: HIER

Das hier habe ich schon alles drucken lassen:  einzigartige Weihnachtskarten, personalisierte Danksagungen und traumhaft schöne Geburtskarten

alles bei:  ATELIER ROSEMOOD .
(MIT KATE5 spart ihr 5€)




Deko zur Taufe


Oh Baby! Becher für Candybar, Servietten: HIER
Giveaway Boxen in Roségold und weiss mit Engelsflügeln: HIER 
Seifenblasen: HIER
Luftballons und Schriftzug: HIER

Alles bei PARTYDREAMS


Outfits:

Milous Kleid: Vintage
Mein Kleid: DEIN LIEBLINGSLADEN

Alle Vorbereitungen zu Taufe findet ihr hier.



27 Juni 2019

Schnelle Grillbeilagen und Garteninspo #happyholidays

Werbung

Der Sommer ist endlich da und die großen Ferien stehen vor der Tür. Die Kinder ernähren sich hauptsächlich von Eis und Wassermelone. Wir schlendern an der Rheinpromenade zum Rheinstrand und grillen zu Hause, was das Zeug hält.




Ich trage meine Sammlung an Maxikleidern hoch und runter, denn sie sind einfach perfekt für den Sommer, kaschieren außerdem, was zu kaschieren ist und sind  trotzdem locker und luftig)








Meine allerliebste Grillbelage sind lauwarme Salate und gegrilltes Gemüse. Diese kann man in ungefähr 100 verschiedenen Varianten ohne größeren Aufwand zubereiten. Diese Gerichte schmecken sowohl warm als auch kalt bzw. lauwarm. Das hier ist eine davon:











Lauwarmer Gemüsesalat mit Gnocchi

1 Päckchen Gnocchi
1 Zucchini
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL getrocknete Tomaten
frisches Basilikum

brauner Zucker
Balsamico
Olivenöl
Salz, Pfeffer
ein kleines Päckchen Pinienkerne
eine große Mozzarella Kugel oder ein Päckchen Mini-Mozzarella

Die Gnocchi nach Packungsanweisung kochen.

Zucchini zusammen mit einem Teil vom Knoblauch dünsten, bis sie eine schöne goldgelbe Farbe bekommen, beiseite stellen, 

Champions in der gleichen Pfanne gewürfelt andünsten. Ich würze mit Salz, Pfeffer und dem Rest vom Knoblauch.

Nun die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne in einem TL Olivenöl braten. Wenn sie goldgelb sind, 1 EL braunen Zucker darüber in die Pfanne streuen, karamellisieren lassen und mit 1-2 EL Balsamico Essig ablöschen.

Die Gnocchi sind inzwischen gegart, abgegossen und nun mische ich sie in der gleichen  Pfanne unter die karamellisierten Zwiebeln.

Während die Zwiebel-Gnocchi Mischung nun in eine schöne große Salatschüssel wandert,  röste ich schnell noch ein paar Pinienkerne.  Das beiseite gestellte Gemüse kommt auf die Gnocchi-Mischung

On Top wandert der Mozzarella zusammen mit  frischem Basilikum und den Pinienkernen








Grilltomaten

(wie zum Beispiel auch hier)

4-6 große Tomaten
1 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
grobes Meersalz

Tomaten halbieren, im feuerfeste Form geben
gehackten Knoblauch, Olivenöl und grobes Salz  in einer Schüssel vermischen
und auf die Tomaten verteilen

Im geschlossenen Grill oder auch im Backofen grillen, bis die Tomaten "schrumpelig" werden.



Alles zusammen ist unglaublich köstlich mit Brot, Fleisch oder Fisch oder einfach  pur. Es kann auch etwas Paprika dazu und ein leckerer Dipp aus Naturjoghurt mit Salz (fettarm oder griechisch, je nach Gusto) Es gibt so viele Möglichkeiten. Probiert einfach mal aus und schreibt mir gerne, was ihr kombiniert habt.








In diesem Jahr verzichten wir übrigens auf Ibiza (reden wir nicht darüber, der Schmerz sitzt tiiiiiiief), probieren dafür etwas "Neues aus". Ich werde berichten. Aber ein bisschen Ibiza Feeling haben wir immer im Garten ... am Rheinstrand auch und sowieso mit diesem Kleid.

Gefunden habe ich es hier mit der passenden Kette, in Gold oder Roségold.

Alles bei Dein Lieblingsladen.


Schöne Ferien!
Herzlichst,
Kate









08 Juni 2019

Kids Birthday Organisation in 4 Schritten : Törtchen, Sweettable, Deko & Co

Der Ursprung meines Blogs basiert auf Kindergeburtstagen, die ich für meine Töchter schon immer leidenschaftlich gern ausrichte. Oft kommen Fragen, ob man mich dafür buchen könne - har har - doch ich fürchte, keiner würde mir den Aufwand bezahlen. ;-)

Ehrlich  gesagt, könnte ich kein Motto ein zweites Mal exakt so herrichten. Meine Ideen entstehen in der Regel während (der Nacht, in der ich backe) der Vorbereitung.

Heute schreibe ich auf vielfachen Wunsch auf, wie ich hierbei vorgehe und verlinke euch nochmal alle Partys, die wir bisher feierten. So könnt ihr Euch jede Menge Inspiration holen oder auch nachbacken.




Thema

Ich überlege mir zu allererst, welches Motto oder Thema der Geburtstag haben soll. Inspiration dafür finde ich meistens beim Geschenk für das Geburtstagskind. So bekam Maxima zu Ihrem 6. Geburtstag die niedlichen kleinen Hasenpuppen geschenkt und wir feierten eine Bunny-Party. Als sie sich ein Aquarium wünschte, gestalteten wir alles im Thema "Meerjungfrau".  Es kann sich aber auch einfach um die Lieblingsfarbe der Hauptperson drehen oder du hast wahnsinnig schöne Deko gefunden, die du unbedingt umsetzen möchtest. ;-)






Sweettable
- von Törtchen, Kuchen und Geburtstagskeksen-

Ein schöner Sweettable ist kein Hexenwerk. Du musst nicht zwangsläufig 30 verschiedene Kuchen und Törtchen backen. Keep it simple! Kinder wollen keine abgefahrenen Torten, sondern viel Zuckerguss und Streusel. Ich backe in der Regel einen Kuchen (nach Wunsch des Geburtstagskindes), eine Runde Muffins und eine Ladung Kekse. Niemand steinigt dich, wenn du das aus Backmischungen und  Fertigteig tust. Aus einem Muffin-Teig kannst du beispielsweise 6 große Muffins und 12 kleine Minis rausbekommen. Ich verwende gerne diese Form für Minigugelhupf. Normale Muffins backe ich direkt in der Papierform, stelle diese aber immer in einer Muffinblech, damit sie schön in Form bleiben.

Den Zuckerguss kannst du üppig herstellen und dann in verschiedene Farben einfärben, um all das leckere Gebackene noch köstlicher zu machen. Entscheide dich für zwei bis drei Streuselsorten und lass deiner Fantasie freien Lauf. Alternativ zum Zuckerguss kannst du genauso gut leckeren Schokoladenüberzug verwenden.

Wenn vom Zuckerguss oder der Schokolade noch etwas übrig bleibt, kannst Du Marshmallows und Obst damit verzieren. Das kommt immer super bei den Kindern an und sieht außerdem richtig schön aus.

Die Kekse backe ich übrigens immer mindestens eine Woche vorher. Den Teig kannst du an einem Tag vorbereiten und in den darauffolgenden backen. So ist alles immer in kurzer Zeit und quasi nebenher gemacht. Das Rezept für unserer Geburtstagskekse findest du hier.








Entertainment

Wir haben schon sehr sehr viele Geburtstage zu Hause gefeiert, denn Inndoor-Spielplätze usw. werden so oft gewählt, dass Klassiker wie Topfschlagen usw. heutzutage viel zur kurz kommen, doch noch genauso bliebt sind, wie in den 80igern. Deshalb sind wir oft daheim geblieben und folgendes war geboten:

Basteltisch. Jungs wie Mädchen basteln gerne. Ich suchte immer etwas zum Thema aus. Meistens findet man im Partyzubehör-Shop auch gleich das passende Bastelset. Wenn Jungs dabei sind, achte darauf, dass etwas Farbneutrales dabei ist. Vertrau mir.

Pinata - habe ich früher aus Spanien importiert (immer Flugreise, immer Discussions über Notwendigkeit usw.). Inzwischen kann man sie ganz simple auch in Deutschland erwerben und sie erfreuen sich großer Beliebtheit. Pinatas gibt es in verschiedenen Varianten aber definitiv zu jeden Thema. We love!

Spiele: Mumienwickeln und Stopptanz sind definitiv die beliebtestes Party-Games meiner Kinder und Klassiker auf unseren Kidspartys.

Für das Mumienwickeln kauft ihr eine Packung Toilettenpapier. Es bedarf weder Regeln noch Vorbereitungen. Die Kinder gehen paarweise zusammen und jedes Paar bekommen eine Rolle Papier. Eines der Kinder muss möglichst still stehen (mega Challenge!) und das andere umwickelt es mit Papier, bis es wie eine Mumie aussieht. Die Kids lachen sich jedes mal schlapp!

Bei Stopptanz lasst ihr die Lieblingslieder der Kids über die Box laufen und alle Kinder dürfen tanzen. Ein Erwachsener (oder die große Schwester) drückt nach einer Zeit die Pausetaste und sofort müssen alle still stehen bleiben, egal in welcher Position sie sich gerade befinden. Erst wenn die Musik weiter spielt, dürfen sie sich wieder bewegen. Wer wackelt oder gar umfällt, scheidet aus. Sieger ist, wer bis zum Schluss durchhält.

Die Kinder lieben diese Spiele!


Es gibt noch so viele Möglichkeiten, doch erfahrungsgemäß ist weniger mehr. Meistens genießen alle einfach nur die Zeit zusammen. Ansonsten funktionieren Klassiker wie Sackhüpfen, Eierlauf, Schatzsuche und so weiter immer!

Bei Teenagern habe ich auch schon Beautyprogramme geboten (jede Menge Nagellack und Masken) oder auch mal eine Runde Lasertag (für die Teambildung) ;-) Ja wir sangen auch schon Karaoke. 13 angehender Teenager mit frisch lackierten Nägeln auf meiner Couch … I can tell you.






Giveaways

Die Giveways können deinen Sweettable im Ganzen bereichern. Es gibt wunderschöne Schachteln; Papiertütchen und Boxen, die die meisten Mädchen sowieso zum Basteln wiederverwenden. Ich verschenke immer ein paar von unseren Geburtstagskeksen und eine Kleinigkeit zum Basteln oder Spielen. Grundsätzlich bekommt jeder Gast mindestens einen Luftballon aus der Partydekoration mit nach Hause. Wir füllen unsere Ballons mit Helium - die Kinder lieben das! Das Gas ordern wir über den technischen Gashandel.




Wenn Du noch mehr Inspiration für eine Kidsparty suchst, klick einfach auf das Thema, das dich interessiert:



We love Flamingos Party





…. to be continued. Party on!

Herzlichst
Kate

01 Juni 2019

one night in Stuttgart - meine 8 Lieblingsplätze in der Schwabenmetropole



Das letzte Wochenende verbrachte ich mit meiner Freundin in Stuttgart.
Vor knapp einem Jahrzehnt war die Landeshauptstadt unser zweites Zuhause. Nun, zwei Hochzeiten und insgesamt 6 Kinder später, verabredeten wir uns zu einer kleinen Reunion und damit zu einer Auszeit vom Mami-Alltag,  gutem Essen und Shopping in der kleinen Großstadt.




Samstag Morgen, 9:15h

Wir treffen uns am Mannheimer Hauptbahnhof, fallen uns freudestrahlend in die Arme und können unser Glück kaum fassen: 24 Stunden Girls-Talk (wenn man das mit 40 noch so nennen darf) Fashion und gutes  Essen stehen uns bevor. Die Freude könnte größer nicht sein.

Man muss wissen, dass man in schlappen 34 Minuten von Mannheim nach Stuttgart katapultiert wird. Die Bahn bietet super Sparpreise für solch einen Kurztrip am Wochenende. So marschieren wir bereits um kurz nach zehn mit den ersten City-Strollern Richtung Hotel, welches parallel zur Königsstraße (quasi direkt hinter Hallhuber) liegt.






11.15h

Wir eröffnen Zara an diesem Samstag und dann geht alles ganz schnell. Jedes Teil passt, der Schuh, den ich suche, trägt ein rotes Etikett und die Umkleide-Kabinen sind leer. Alles ist noch aufgeräumt und läuft wie ein Länderspiel Schöner könnte Shoppen nicht sein Wir sind 2fach komplett neu eingekleidet und zahlen exakt den gleichen Betrag. Zum Glück ist unser Hotel nur um die Ecke, um die ungeplante Ausbeute dort zu parken. 












11.30h

Huch, wir stolpern über Intimissimi. No words needed.


12.00h

Wir erreichen den Schlossplatz und freuen uns so sehr, endlich wieder hier zu sein.
Auf der Treppe hoch zum WARANGA fühlt es sich noch ein bisschen mehr nach HOMECOMING an. Wir gönnen uns eine kalte Roséschorle. Wie herrlich entspannt kann ein Samstagmittag in der City nur sein?


13.30h

Wie schön, dass das ABSEITS gleich nebenan ist. Bereits vom chilligen Waranga können wir einen Blick auf das 27 Meter lange Schaufenster der Kult-Boutique mit einzigartiger Designermode werfen.







14.00 Uhr

Sushi in Stuttgart.  Wenn wir Downtown sind, geht's immer immer immer zu Feinkost Böhm im Kronprinzenbau. Es braucht etwas Geduld, um einen Tisch oder Platz an der Bar zugeteilt zu bekommen, aber das Warten lohnt sich. Feinstes Sushi, frischer Fisch, beste Gesellschaft. Sushi-Ya ist ein Muss für alle Sushi-Liebhaber. Probiert unbedingt den Spinatsalat!











15.30 Uhr

Was, schon halb vier? Ein schneller Espresso in einem Pop Up Store um die Ecke und schon geht's weiter Richtung Breuninger. Vorher probieren wir schönste Schuhe bei Sigrun Wöhr, kaufen Mitbringsel für unser lieben Kleinen bei Korbmayer.


Wir schlendern durch die High Fashion Stores im Breuninger Erdgeschoss, fahren in die gigantisch große Schuhabteilung und erinnern uns, als es hier noch unter dem Namen "Subway" Young Fashion zu shoppen galt und ein DJ auf die Samstag nach einstimmte.

Trotz jahrelanger Erfahrung verlaufen wir uns im Breuni, finden aber doch noch die hauseigene Confiserie, probieren Handcremes bei AESOP und landen letztendlich im Candy Tunnel, um - man ahnt es - für die lieben Kleinen ein paar Tütchen zusammenzustellen. Im Breuninger Haus findet man bei Bedarf auch einen Tiffany Store, falls es etwas mehr Candy für die Mami sein soll ;-)






17.30 Uhr

Vor lauter Fashion ist uns ganz schwindlig. ;-) Es regnet und somit bleibt es uns erneut verwehrt, durch das neue Dorotheen Quartier zu schlendern. So beschließen wir, noch in Ruhe etwas zu trinken und die Stadt auf uns wirken zu lassen.

Als der Regen nachlässt flanieren glückselig über Stuttgarts Königstraße zurück ins Hotel und freuen uns auf den Abend.



20.30 Uhr

Der Tisch für Zwei bei unserem Lieblingsitaliener ist zum Glück safe. Wir genießen feinstes Carpaccio, unfassbar guten Weißwein und köstliche Pasta mit Sommertrüffeln. Das OGGI ist und bleibt mein Lieblingsitaliener in der Landeshaupstadt. Smarter, freundlicher Service, beste italienische Küche und faire Preise. Schöner kann ein Tag nicht enden oder eine Samstagnacht beginnen.





23.45 Uhr

Kurz vor Mitternacht kehren wir nochmals zurück zum WARANGA. Auf dem kleinen Schlossplatz herrscht buntes Samstagnachttreiben und ausgelassene Stimmung. Im WARANGA ist die Musik wie immer besser als in manchem Nachtclub. Wir lassen den Abend hier ausklingen und erinnern uns, wie viel Spass wir hier schon hatten. Die Bar am kleinen Schlossplatz hat übrigens neben einem sensationellen Blick über Stuttgart die coolsten Toiletten der Stadt ;-)






Sonntagmorgen gegen 11.00 Uhr


Du weißt, dass du mit deiner Freundin unterwegs warst, wenn dich am nächsten Morgen das Hotel Personal um deine Shopping Tüten beneidet. Man gönnt sich ja sonst nichts und wie wir alle wissen, kauft man im Alltag ja sowieso das meiste für die Kids.


Wir haben noch ausreichend Zeit für ein schönes Frühstück, sind allerdings noch ohne Ziel. Seit das Café Scholz am Marktplatz geschlossen hat, habe ich keine schöne Alternative in der City gefunden. An diesem Morgen sollte sich das ändern, denn nur wenige Laufminuten vom Hotel entfernt lernen wir das 5 kennen. Frühstücksauswahl ganz nach meinem Geschmack (unbedingt das Bircher Müsli kosten), cooler Freisitz mit Blick auf den Königsbau und hat man erstmal die Inneneinrichtung gesehen, hat man sich endgültig verliebt. Wir bleiben bis zur letzten Minute im 5. Die Themen gehen uns nie aus und wir beschließen, uns künftig nur noch City Trips zu schenken.








Hast Du jetzt Lust auf ein Ausflug nach Stuttgart?  Hier sind meine persönlichen Lieblingsstationen, die man mit der besten Freundin, als auch mit dem Ehemann super abklappern kann. 


ONE NIGHT IN STUGGI:



Motel ONE Stuttgart Hauptbahnhof -  Lautenschlager Straße 14,  (Parallel zur Königstraße)

WARANGA  -  Kleiner Schlossplatz 15

ABSEITS  - Kleiner Schlossplatz 13 - 15

FEINKOST BÖHM - Kronprinzstraße 6

KORBMAYER - Schulstraße 2

BREUNINGER  HAUS - Marktstraße 1-3

OGGI - tavola mediterran - Kleiner Schlossplatz 11 (unbedingt reservieren)

5 Stuttgart - Bolzstraße 8



Eine kleine Auszeit am Wochenende - unbeschreiblich. 
Hashtag #MAKINGMEMORIES

Herzlichst,
Kate


Bei allen eingefügten Links handelt es sich um unbezahlte und unbeauftragte Werbung, die ich unter neuen Bestimmungen als solche kennzeichnen muss, die aber alle auf meiner persönliche jahrelange Erfahrung basieren


 

Kategorien

momlife

momlife
momlife

momfashion

momfashion
momfashion

mominterior

mominterior
mominterior

katebakery

katebakery
katebakery

Suche

Partner

Party Dreams

Schwedenkids

Lieblingsladen