Neuester Beitrag

23 August 2017

Latesummer: Ratatouille und anderes (junges) Gemüse



Der Sommer zeigt sich final nochmal von seiner schönsten Seite. Die Nächte sind angenehm kühl, der Morgen ist verhältnismäßig knackig kalt (ideal für einen kleinen Morgen-Run) und der Mittag nochmal wunderbar warm, wie es eben im August sein soll.




Wir tragen über Sommerkleider eine Jacke und dazu Boots (klick)  die wir am Nachmittag gegen Riemchensandalen tauschen können oder Shorts mit Pullover (klick) über leichten Seidentops.  Ich mag den Spätsommer sehr.

Dass wir mit grossen Schritten auf den Herbst zugehen, merkt man nicht nur daran, dass die Shops schon schönste Herbstmode feil bieten, sondern auch die ersten Kürbisse und leckere andere Gemüsesorten in den Regalen erscheinen.

OK, dass würde wohl auch bedeuten, dass bald Weihnachten ist, denn in ca 2 Wochen gibt es die ersten Lebkuchen ... und daran wollen wir heute noch nicht denken.

Es ist Spätsommer und wollte eigentlich einen Post über Pfifferlinge schreiben, aber dann kam alles anders. Hier kommt trotzdem ein schnelles Rezept mit Pfifferlingen für Euch.




Am besten plant ihr dieses Gericht für einen schönen Weinabend mit Freunden oder wenn ihr nur zu zweit seid, denn die Kinder ... was soll ich sagen:



Flammkuchen mit Pfifferlingen und Serrano
(für 4,5 Personen)


2 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
1 Becher saure Sahne
2 Becher Schmand
Pfifferlinge
Rucola
Serranoschinken
Frühlingszwiebeln

Den Blätterteig ausbreiten, den Schmand mit der sauren Sahne in einem Becher cremig rühren und etwas Salz (nur wenig, der Schinken ist schon salzig)  und auf die Teigplatten verteilen.  Die Pfifferlinge putzen und mit dem Serrano auf den Teigplatten geben. Frischen groben Pfeffer darüber mahlen und die Frühlingszwiebeln darüber streuen.

Ich habe den Teig in 6 kleine Teile geschnitten, aber ihr könnt ihn natürlich genauso gut am Stück lassen.

Alles bei 170 Grad 25-30 Minuten im backen, bis der Flammkuchen einen braunen knusprigen Rand bekommt.

Nun kann man schön den Rucola auf dem Flammkuchen verteilen, den der Teenie, das Kindergartenkind und das Baby schneller wieder runtersortieren, als er drauf war.

Ihh, grün, GIFT!!!

Und prompt halten sie zusammen. Herrlich.




Da dachte ich mir: jetzt erst recht und bewirtete die "Ihhh-Grün-Front" am nächsten Tag mit einen Ratatouille.
Was ich nicht wusste: das war das beste (und erste) Ratatouille, dass ich je zubereitet habe.




Also gibt es hier zum Wochenende das Rezept noch obendrauf. Ihr müsst euch also gar keine Gedanken machen, was ihr die nächsten Tage kochen müsst.

what about:


Freitag Flammkuchen und Vino, Samstag Ratatouille mit den Kids?  Solltet ihr Sonntags mit Resten dessen rechnen: - forget it.  Es wird nichts übrig bleiben!




Also plant für Sonntag einen Ausflug in ein kinderfreundliches Restaurant. Ihr habt es Euch verdient!.

Bestes Ratatouille ever
(für 4,5 Personen)


1 Aubergine (in Scheiben)
2 Zucchini (in Scheiben)
3-4 Strauchtomaten (in Scheiben)
2 Fleischtomaten (in Würfel)
1 rote Paprika (in Scheiben)
1 Glas Tomatensauce (ich liebe diese von DM)
1 grosse Metzgerzwiebel oder auch 3-4 kleine
2 Zehen Knoblauch
3 Zweige Rosmarin
1/2 Bund glatte Petersilie
1/2 Bund Basilikum
Oregano, am besten frisch oder auch getrocknet
3-4 Balsamicoessig
2 EL brauner Zucker

Die Zwiebel(n) klein schneiden und zusammen mit den gepressten Knoblauch in Kokosöl glasig braten. Nun ca 2 EL braunen Zucker darüber geben und das ganze karamellisieren lassen.

In eine Auflaufform das Glas mit der leckeren Tomatensoßen, die inzwischen gewürfelten Fleischtomaten, die karamellisierten Zwiebel und den Essig verteilen und ein bisschen vermengen und ebenfalls die klein gehackten frischen Kräuter dazugeben (hacke sie sehr sehr klein, sonst werden sie aussortiert)

Nun das Gemüse in die Soße stecken und final noch einen paar Tropfen Olivenöl darüber verteilen und bei 170 Grad Umluft für ca eine Stunde ab in den Ofen. Fertig ist es, wenn das Gemüse sich wellt und die Tomatensoße nach oben "blubbert".
Dazu habe ich Reis serviert.



Was war das Ende vom Lied? Der Tennie hat die Auberginen aussortiert, obwohl sie ja von Natur aus lila sind - aber Maxima wollte dreimal Nachschlag.

Pinch me, must be dreaming.


Schönes Wochenende mit Gemüse ALL YOU CAN EAT!
Herzlichst,

Kate




17 August 2017

Paella & Ibiza White Party: HOW TO

Anzeige

Mein Mann und ich verbrachten die meisten Sommerabende auf der Terrasse. Irgendwann, an genau einen dieser Abende beschlossen wir, all unserer Freunde zu einer grossen Ibiza-White-Gardenparty zu laden.



Unser Garten lud einfach dazu ein und der Sommer war zu diesem Zeitpunkt beständig. Schnell waren wir uns einig, dass die Party ganz authentisch an unsere Lieblingsinsel erinnern sollte.




So reichten wir Paella, die mein Mann "show-cooking-like" für unsere Gäste frisch zubereitete, es gab spanisches Bier und Bocadillos wie in Eivissa (klick), Sangria Cava, eiskalten Weisswein sowie jede Menge feinsten Ibiza Sound.






Damit ihr das alles ganz easy nachmachen könnt, habe ich euch hier aufgeschrieben, wo ihr die passenden Accessoires dazu bekommt.







Schönstes Partygeschirr und wieder verwendbares goldenes Besteck und Dekoblätter  (die Gabeln sind auch perfekt für die Lunchboxes der Kids) hier aus der Tropical Breeze Serie

Weiße Wimpel und Pompoms aus Tüll, die augenblicklich eine wunderschöne Gartenatmosphäre zaubern (gibt es in Stoff und Plastik, können also hängen bleiben, falls plötzlich wieder Herbst ist) : hier


Weisse Hinweispfeile, die ihr nach Belieben selbst beschriften könnt: hier

Wabenbälle mit und ohne Quasten,  Lampions  hier

Oder ihr sucht euch hier zusammen, was am besten zu Eurem Garten passt: Fest in Weiss





Unseren Paella Grill haben wir uns schon im Mai zugelegt und sind so happy damit. Es ist ein Highlight auf jeder Party und der Anzahl der zu bewirtenden Personen ist im Prinzip keine Grenze gesetzt. Die Pfannen gibt es in allen erdenklichen Größen. Ist das nicht fantastisch? Wir haben uns für eine mittlerer Pfanne (10-13 Personen)  entschieden, die ideal für die kleine klassische "Grillabend-Runde" ist und besitzen nun auch eine, mit der man 40 Leute versorgen kann. (mehr Kinder, Schwiegersöhne, Enkel, Freunde von Freunden: welcome)




Wer keinen Garten hat, kann das Ganze auch auf dem Balkon / Küche umsetzen. Die Pfannen gibt es ohne Brenner auch für den Herd ;-) Vielleicht müssen es dann nicht 40 Leute sein, aber wer weiss, wie gross Eure Küche ist?

Und hier ist das Rezept:

Paella für 40 Personen:


4 kg Hähnchenbrustfilet gewürfelt
18 rote Paprikaschoten
500 Gramm Chorizo
11 Knollen chinesischer Knoblauch
1 kg Tiger King Prawns
(ich habe Geschälte genommen, wer will sich schon ganz in weiss die Finger schmutzig machen oder?)
1 kg Tintenfischringe
3,2 kg Paellareis oder Rundkornreis
4 Liter Hühnerbrühe
1 kg TK Erbsten
1 kg TK Bohnen
4 grosse Metzgerzwiebeln
Salz, Pfeffer, Safran oder auch Paella Gewürz
mindestens 8 Zitronen


Und los geht’s:

Zwiebeln und Paprika fein würfeln, Knoblauch pressen, Hühnerfleisch grob würfeln, Hühnerbrühe ansetzen, Chorizo in 5 mm Scheiben schneiden

Olivenöl in der Paellapfanne erhitzen

Grob gewürfeltes Hühnerfleisch anbraten, dann die Chorizo in die Pfanne geben und anbraten, Zwiebeln dazugeben bis diese glasig sind, dann Knoblauch und Paprika hinzufügen.
Alles kurz anbraten

Rundkornreis roh dazugeben und kurz mit anbraten

Alles mit der Hühnerbrühe ablöschen, so dass der Reis gleichmässig bedeckt ist.

Erbsen und Bohnen ergänzen und vermengen, ggf. Brühe nachgießen. Wichtig ist, dass der Reis vollständig mit Brühe bedeckt ist.

Bei mittlerer Hitze köcheln lassen und während der Garzeit gelegentlich prüfen, um ein Anbrennen der Paella zu vermeiden. Eventuell muss Brühe nachgegeben werden, allerdings nicht zu viel, da der Reis die Brühe am Ende der Garzeit komplett aufgenommen haben muss.

Jetzt wird es übrigens Zeit für ein Cerveza mit den Gästen.

Mein Mann hat wegen der unterschiedlichen Garzeiten die King Prawns und Tintenfischringe mit ordentlich Knoblauch in einer separaten Pfanne angebraten.

Nach 15-20 Minuten sollte der Reis gar sein.

Nun die KingPrawns, Tintenfischringe und Zitronen auf der Paella dekorativ verteilen und die Meute zum Essen rufen.


Das könnt ihr natürlich beliebig auf eine andere Personenanzahl runterrechnen. Ihr könnt sie genauso gut ohne Fisch anbieten. Wir haben sie auch schon nur mit Hühnchen zubereitet. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt und das Internet ist voll von herrlichen Rezepten. 


Wir konnten übrigens auch die "Äh neee, Paella esse ich nicht, Fisch auch nicht" Fraktion begeistern. Excuse me; I´m a mother. DAS IST EINE MEINER LEICHTESTEN ÜBUNGEN.





Den Paella Grill bekommt ihr als Set (und momentan noch super reduziert):

perfekt für die Grillabende in Familie: hier

für das ausser Kontrolle geratende Gartenfest mit 40 Leuten plus:
grössere Pfanne  hier mit dem passenden Deckel hier

Wer es wirklich quick and easy will, nimmt gleich den Reis und das Paella Gewürz mit: hier und hier, und hat damit eine 100% Gelinggarantie.










Drei Tage vor Partybeginn schlug das Wetter in Deutschland um. Die Temperaturen sanken auf 15 Grad und es regnete in Strömen. Ich stand wirklich mal ganz kurz vor einem Nervenzusammenbruch, bis mir die Insta-Gemeinde erklärte, dass in Ibiza auch grad Regenwetter herrscht. Ob das stimmte oder nicht, habe ich nicht recherchiert, aber es half mir ungemein! Herzlichen Dank.  Authentisch bloggen eben, right?




Was soll ich sagen, das Wetter tat der Party keinen Abbruch. Fast alle Gäste erschienen in Weiss und brachten uns Unmengen an weissen originellen Mitbringseln.  (klick) Die Ibiza Party werden wir auf jeden Fall wiederholen.





Hasta la Vista,
Kate

In freundlicher Zusammenarbeit mit PARTYDREAMS.AT und SPANIENSHOP: Muchas gracias!
*Anzeige


10 August 2017

Quick & easy Joghurt Kuchen (Desaster)


Für das letzte Ferien-Wochenende in Rheinland-Pfalz habe ich ein sehr leckeres Rezept für Euch.

Den Kuchen hat mir letzte Woche eine Freundin zum PlayDate mitgebracht und ich beschloss augenblicklich, das Rezept auf den Blog zu bringen, denn es ist so simple und gut! Er ist luftig und lecker und wird nur mit einer Becher Methode abgemessen - perfekt!





Es gab ein paar Missverständnisse bei der Übertragung des Rezeptes per whats app bezüglich der Bechergrösse und der Mengenangaben.

So schrieb mir meine Freundin Stunden nach der Rezeptübermittlung und so by the way, dass man unbedingt einen kleinen Joghurt Becher nehmen soll, da sonst der Teig überläuft. Stimmt, kann ich bestätigen. Mein Kuchen war zu diesem Zeitpunkt nämlich schon im Ofen, abgemessen mit dem grossen 200g Joghurtbecher. Und das war erst der Anfang.




Upsi. Die wichtigste Mahlzeit des Tages ist der Clown.

Nachdem ich den Backofen gereinigt habt, buk ich den Kuchen also ein zweites Mal, ihr könnt also sicher sein, dass ihr Euch auf die folgenden Angaben verlassen könnt:


DER IM-PRINZIP-QUICK & EASY- JOGHURT-KUCHEN

wenn man einen 150 Gramm Joghurtbecher verwendet oder auch die KINDER-DesignLetter Tasse

1 Becher Vollmilchjoghurt (ich habe griechischen Joghurt verwendet)
1 Becher Zucker
3 Becher Mehl
1 Becher  Sonnenblumenöl
3 Eier
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
Prise Salz




Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren und dann den Joghurt, die trockenen Zutaten und das Öl hinzugeben.  Alle schön schaumig rühren und in die Kastenform füllen. Ich lege diese vorher mit Backpapier aus - dann kann man den Kuchen nach dem Backen problemlos rausnehmen.

Bei 160 Grad Umluft ungefähr eine Stunde backen.




Jetzt solltest du das Handy checken, ob deine Freundin nochmal das Rezept ändert.
Kann ja sein.
Zum Beispiel von 1 auf 3 Becher Mehl.
Möglich ist alles.

Habt ein schönes Wochenende mit Kuchen und mit vielen Freunden :-)
Herzlichst,
Kate


PS: Meine Tochter schob mir, nach dem ich endlich ordnungsgemäß und bestens organisiert alle Schulbücher bestellt habe, noch eine weitere ISBN Nummer eins Buches unter, welches noch zu besorgen sei. Eigentlich hätte sie das schon im letzten Schuljahr gebraucht.

ich:   "Und das ist dir jetzt, am vorvorletzten Tag der Sommerferien aufgefallen, dass dir das Buch
           im  letzten Jahr fehlte?"

sie     "Naja ich habe es das ganze Jahr gesucht, echt jetzt Mama."

Truman Show, sag ich doch.






02 August 2017

Lernen fürs Leben - back to School!


Teenager sind tatsächlich immer wieder für eine Überraschung gut. Da Mathematik im letzten Schuljahr nicht unbedingt zu ihren favorisierten  Interessen gehörte, beschloss Emily, den versäumten Stoff in den Ferien nachzuholen. Hashtag PROUDMOM





Haben meine erzieherischen Maßnahmen tatsächlich Früchte getragen? Hat sie die Phrase "Du lernst für dich und für´s Leben!" wirklich verinnerlicht und sich das stetige Wiederholen gelohnt?

Vielleicht werden wir es erfahren. Ich beschloss jedenfalls, meinen kleinen Fleißpilz zu belohnen und schmiss kurzerhand eine Back-to-School Party im kleinen Kreis.







Bereits vor den Ferien ergatterten wir glücklicherweise noch einen der tollen Schulkalender von Odernichtoderdoch . Ich bin so begeistert von dem Design der #backtoschool Serie, dass wir uns  kurzerhand für das kommende Schuljahr eindeckten.




Wir haben hier nur noch eine Woche, bis die Schule wieder beginnt, mit diesen wunderschönen Essentials  können wir es allerdings kaum erwarten. Emily kommt nach den Ferien in die 8. Klasse und ich finde es in diesem Alter ganz besonders wichtig, dass der Spass am Lernen nicht ganz flöten geht.  Die 8. und 9. Klasse sind laut meiner Erinnerung die Primetime der Pubertät. Dazu kommen die wunderschönen Utensilien aus der back-to-School Serie wie gerufen.








Ich setze also für die kommende Zeit  auf sehr gute Freundinnen, ein Zuhause, in dem sie sich wohl fühlt,....schöne Hefte und  Kuchen (wir erinnern uns)

Zur Party kamen zwei ihrer Liebsten und es gab natürlich Cookies, diesmal in geometrischen Formen (sind die cool oder sind die cool?) sowie Cakepops und Schokomuffins, die so fluffig und gleichzeitig mega schokoladig  sind, dass sie zu unseren Favoriten wurden.





Leckerste Schokomuffins aka TEEN-FAV

1 Ei
90 ml Öl
250 Gramm Mehl
150 Gramm Zucker
3 TL Kakao
100 Gramm Schokotröpfchen
100 Gramm Chocolate Chunks
250 ml Milch
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron

Alles  zusammen richtig schaumig rühren (erst die Eier mit dem Zucker und dann die trockenen Zutaten) und in die Muffinförmchen füllen.
Bei 160 Grad Umluft für 20 Minuten im Backofen backen.





Die Muffins habe ich diesmal nur mit witzigen Sprüchen getoppt, statt mit weiterem Zucker. ;-) Dazu die Pins und Magnete einfach auf Cakepop Spieße stecken oder rückseitig mit Klebeband fixieren.

Als Giveaways gab es für die Mädchen Cookies und diese wunderschönen Geschenksets. Was drin ist, erfahrt ihr unten.


Ich bin restlos begeistert von den vielseitigen Ideen von Odernichtoderdoch. Jedes einzelne Produkt ist bis ins kleinste Detail durchdacht und so originell, dass wir bereits beim Stöbern auf der Homepage sehr viel Spass hatten. Das liegt wahrscheinlich an dem äußerst sympathischen Team aus jungen und kreativen Menschen, die mit voller Leidenschaft ihre Produkte entwerfen, mit Liebe verpacken und versenden.





Solltet Ihr also Eurem Teenie noch für das kommende Schuljahr motivieren können/ wollen/ müssen /dürfen, habe ich Euch hier meine Favoriten verlinkt:


cooler Schulkalender für das kommender Schuljahr hier (rendlich wieder lieferbar, yeah)
Schulhefte in rebellischen Teenie- Design hier, hier und hier  (auch als Set erhältlich)
Freundinnen-Buttons für Schultasche oder das Mäppchen hier
Magnete für Muttis Kühlschrank für wichtige Schulzettel wie beispielsweise die Bücherliste hier
Keksausstecher mit Geometrie-Flair: hier
Stifteset - prima als Giveaway geeignet: hier (unbedingt eins für sich selbst mit bestellen, wir wissen ja wer den meisten Stress ... äh ja)

Alles von Odernichtoderdoch
Ganz herzlichen Dank für die netteste Zusammenarbeit!*

Herzlichst,
Kate

So, wer meldet sich freiwillig, um endlich die Schulbücher zu bestellen? Ich habe gebacken. Also ich kann mich echt nicht um alles kümmern. Oder nicht? Oder doch? Na gut.


*Werbung




 

Kategorien

momlife

momlife
momlife

momfashion

momfashion
momfashion

mominterior

mominterior
mominterior

katebakery

katebakery
katebakery

Suche

Partner

Party Dreams

Schwedenkids

Lieblingsladen