Neuester Beitrag

10 August 2017

Quick & easy Joghurt Kuchen (Desaster)


Für das letzte Ferien-Wochenende in Rheinland-Pfalz habe ich ein sehr leckeres Rezept für Euch.

Den Kuchen hat mir letzte Woche eine Freundin zum PlayDate mitgebracht und ich beschloss augenblicklich, das Rezept auf den Blog zu bringen, denn es ist so simple und gut! Er ist luftig und lecker und wird nur mit einer Becher Methode abgemessen - perfekt!





Es gab ein paar Missverständnisse bei der Übertragung des Rezeptes per whats app bezüglich der Bechergrösse und der Mengenangaben.

So schrieb mir meine Freundin Stunden nach der Rezeptübermittlung und so by the way, dass man unbedingt einen kleinen Joghurt Becher nehmen soll, da sonst der Teig überläuft. Stimmt, kann ich bestätigen. Mein Kuchen war zu diesem Zeitpunkt nämlich schon im Ofen, abgemessen mit dem grossen 200g Joghurtbecher. Und das war erst der Anfang.




Upsi. Die wichtigste Mahlzeit des Tages ist der Clown.

Nachdem ich den Backofen gereinigt habt, buk ich den Kuchen also ein zweites Mal, ihr könnt also sicher sein, dass ihr Euch auf die folgenden Angaben verlassen könnt:


DER IM-PRINZIP-QUICK & EASY- JOGHURT-KUCHEN

wenn man einen 150 Gramm Joghurtbecher verwendet oder auch die KINDER-DesignLetter Tasse

1 Becher Vollmilchjoghurt (ich habe griechischen Joghurt verwendet)
1 Becher Zucker
3 Becher Mehl
1 Becher  Sonnenblumenöl
3 Eier
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
Prise Salz




Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren und dann den Joghurt, die trockenen Zutaten und das Öl hinzugeben.  Alle schön schaumig rühren und in die Kastenform füllen. Ich lege diese vorher mit Backpapier aus - dann kann man den Kuchen nach dem Backen problemlos rausnehmen.

Bei 160 Grad Umluft ungefähr eine Stunde backen.




Jetzt solltest du das Handy checken, ob deine Freundin nochmal das Rezept ändert.
Kann ja sein.
Zum Beispiel von 1 auf 3 Becher Mehl.
Möglich ist alles.

Habt ein schönes Wochenende mit Kuchen und mit vielen Freunden :-)
Herzlichst,
Kate


PS: Meine Tochter schob mir, nach dem ich endlich ordnungsgemäß und bestens organisiert alle Schulbücher bestellt habe, noch eine weitere ISBN Nummer eins Buches unter, welches noch zu besorgen sei. Eigentlich hätte sie das schon im letzten Schuljahr gebraucht.

ich:   "Und das ist dir jetzt, am vorvorletzten Tag der Sommerferien aufgefallen, dass dir das Buch
           im  letzten Jahr fehlte?"

sie     "Naja ich habe es das ganze Jahr gesucht, echt jetzt Mama."

Truman Show, sag ich doch.






Kommentare:

  1. Die perfekte Mami ist eben nicht "perfekt" sondern immer wieder so was von "flexibel"!
    Das Leben ist schön! LG Biggi ;-)

    AntwortenLöschen

 

Kategorien

momlife

momlife
momlife

momfashion

momfashion
momfashion

mominterior

mominterior
mominterior

katebakery

katebakery
katebakery

Suche

Partner

Party Dreams

Schwedenkids

Lieblingsladen