Neuester Beitrag

27 April 2018

Der schönste Muttertag aller Zeiten

Anzeige

Morgen in zwei Wochen ist Muttertag. Yeah!




Grundsätzlich bin ich nicht wirklich großer Fan dieser einzelnen Tage, an denen man sich auf Knopfdruck besonders lieben und wertschätzen soll. Möchten meine Kinder mich an diesem Tag einmal mehr herzen, sehr gerne. Möchten sie an den 364 anderen Tagen im Jahr den Tisch nach dem Essen, das ich gekocht habe, abräumen - noch besser.

Ein liebevolles Miteinander, Wertschätzung und Ehrlichkeit in der Familie geht so so so viel mehr über all den Kommerz, den solche Tage inzwischen leider mit sich bringen.

Ich gehe Tage wie diese (gilt ebenso für Valentinstag, Geburtstag u. ä.) inzwischen ohne jegliche Erwartung an und spare mir damit viel Drama. Wenn du diesen Tag für dich zu einem besonderen machen willst, dann nimm es selbst in die Hand!  Das kann ein Tag in Familie sein oder natürlich auch einer ohne die Rasselbande mit deinen Mamifreundinnen.







Muttertag 2018 ist am 13. Mai. Du hast jetzt also noch alle Zeit der Welt, um eine Auszeit zu planen, solltest du diese brauchen.. Wie wäre es denn mit:

  • einem Freundinnen- WE (what about München?
  • einem Wellnesstag
  • oder einfach einen schönen Kaffeeklatsch mit deinen Mädels oder deiner Mama

Wir alle wissen doch, wie wichtig Auszeiten für Mütter sind. Du brauchst also gar kein schlechtes Gewissen zu haben, sondern einfach diesen schönsten Muttertag aller Zeiten für dich genießen, denn wenn es eine verdient hat, dann ja wohl du!

Dein Mann hat den Vatertag garantiert schon geplant, wohlwissend, den besten Babysitter aller Zeiten -  nämlich DICH -  im Rücken zu haben ;-)




Solltest du Muttertag doch mit deinen  Liebsten verbringen, habe ich hier ein leckeres Rezept. Das kannst du gerne deinem Mann weiterreichen. Die kleinen Törtchen sind so easy zuzubereiten, dass ich sicher bin, dass er das hinbekommt.


Muttertagstörtchen - Petit Fours

(6 kleine Törtchen oder eine kleine Tortenform) 

200 Gramm Butterkekse
100 Gramm Butter

200 Gramm Mascarpone
200 Gramm saure Sahne
200 Gramm Frischkäse
400 Gramm weiße Schokolade


Die Kekse im Gefrierbeutel zerbröseln und mit der zerlassenen Butter vermengen.
Die Brösel als Boden in die Tortenform / Weckgläser / Förmchen füllen, feststampfen und kalt stellen.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas erkalten lassen  (um Himmels willen nicht davon probieren, schon gar nicht schwanger!! Große Suchtgefahr!!!).

Mascarpone, Frischkäse und saure Sahne aufschlagen und die weiße flüssige Schokolade unterrühren.
Jetzt alles auf den Keksboden füllen und für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Mit frischen Früchten garnieren.

Ich habe die Frischkäsemasse mit einem Hauch rosafarbener Lebensmittelfarbe gefärbt. Ich bin sowas von in rosa Stimmung.








Apropos Stimmung:  In Zusammenarbeit mit Syltcandy durfte ich mein eigenes Armband designen. Schimmernde rosèfarbene Glasfacetperlen umfassen 4 silberne Herzen und werden von einem goldenen Kleeblatt gehalten.

Für mich stehen die Herzchen für meine Töchter, deshalb trägt das Armband bei Syltcandy meinen Namen. Ihr könnt es symbolisch aber auch für euch personalisieren und die vier Herzen tragen:

  • bei zwei Kindern für doppelte Liebe
  • bei drei Kindern und gehört das vierte Herz dem Ehemann (besonders wenn er Törtchen kann)
  • oder ihr vergebt die Bedeutung anderweitig in der Familie.

Es eignet sich prima als Geschenk für die beste Freundin (und die vierzig Geheimnisse, die ihr teilt) oder als Geschenk für die Mama.








Syltcandy wurde 2016 von der kreativen Anni gegründet, die mit viel Liebe zum Detail jedes Armband handfertigt. Mode, Design und Ästhetik verbinden jedes einzeln hergestellte Schmuckstück. Ich kombiniere mein Kate Armband am liebsten mit dem roségoldenen Band aus der Love Edition und dem La Fleur. Mit dem Mix aus Gold, Silber und Roségold bin ich außerdem total flexibel.

Wir planen übrigens gerade unsere zweite gemeinsame Kollektion, man darf gespannt sein.

Meine Armband Favoriten gibt es hier:

Kate Collection: hier
La Fleur: hier
Love Collection: hier

Alles bei Syltcandy

Mein Rock ist aktuell von Fräulein Müller, ein brandneuer Onlineshop mit tollen Eröffnungspreisen.
Fräulein Müller trefft ihr  hier.


Wenn schon Muttertag, dann richtig. Gestalte ihn dir so schön wie möglich mit den Menschen, die du an diesem Tag sehen willst. Das gilt übrigens auch für deinen Geburtstag, aber darüber schreibe ich ein anderes mal.


Herzlichst,
Kate





20 April 2018

Quick and Easy Frühlingsrezepte

Anzeige


Mit Pauken und Trompeten hielt der Frühling äh... Sommer gestern bei uns Einzug. Das Thermometer stieg auf 30 Grad und meine Kinder verlangten nach dem Aufblas-Pool. 

Mein Mann übernahm freiwillig die Pflichtschulveranstaltung von unserer Großen, da ich eigentlich immer noch out of order bin,  und ich erkundigte mich im Gegenzug nach seinem Essenswunsch. 

Bei diesen Temperaturen einigten wir uns augenblicklich auf einen frischen Salat und dann ging alles ganz schnell.




Es entstanden:

Kichererbsen Salat mit Kirschtomaten

Gegrillter Feta

Grillzucchini mit Caprese

Knoblauch Dipp

Sommersalat



Alles war in weniger als einer Stunde vorbereitet und super lecker.

Ich zeigte unser Dinner kurz meiner Instagram Story und erhielt so viele Anfragen dazu, dass ich es heute kurzerhand für Euch aufschreibe. (Die Story habe ich in den Highlights für die gespeichert, die es verpasst haben. Der Post entstand wirklich sehr spontan und wir müssen uns mit wenigen Handybildern zufrieden geben) 


Die Rezepte sind auf 2,5 Erwachsene und zwei Kinder ausgelegt.






Kichererbsen Salat mit Kirschtomaten

1 kleine Dose Kichererbsen
1 Päckchen Kirschtomaten
1 Bund glatte Petersilie
1 Zitrone
2 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer


Die Kichererbsen abtropfen lassen und mit etwas Olivenöl in der Pfanne 5 Minuten bei mittlerer Hitze ohne Wenden anbraten lassen. Nach 5 Minuten wenden und weitere 4-5 Minuten anbraten.
So werden die Kichererbsen knusprig.
In der Zwischenzeit die Tomaten halbieren und die Petersilie in kleine feine Streifen schneiden. Tomaten, Kichererbsen und Petersilie in eine schöne Schüssel geben, Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zitronensaft dazu. Fertig.

Ich verrühre alles erst direkt vor dem Verzehr, damit die Zutaten nicht einweichen.

Die Pfanne von den Kichererbsen stehen lassen, die wird noch gebraucht.


Gegrillter Feta

... kein Hexenwerk und ein echter Klassiker.

Backofen auf Grillstufe hochheizen

2 Feta
1-2 rote Zwiebeln
1 Tomate
1 Frühlingszwiebel
Olivenöl
Meersalz
Pfeffer

Feta in die Auflaufform geben,  rote Zwiebel in Ringe und Tomaten in Scheiben schneiden, alles in die Auflaufform geben. (Den Feta mittig, das Gemüse an den Rand)  Jetzt etwa 2 EL Olivenöl, Paprikapulver, etwas Meersalz, Pfeffer auf alles geben und ab in den Backofen für ca 20 Minuten (oder bis du mit dem Rest fertig bist)


Grillzucchini

1 Zucchini 
1/2 rote Zwiebel
Knoblauch frisch (oder Pulver wenn es schnell gehen muss)
Balsamico
Olivenöl
Meersalz, Pfeffer

1 Tomate
1 Mozzarella
Basilikum frisch


Die Pfanne von den Kichererbsen nicht reinigen und wieder mit Olivenöl erhitzen. Die Zucchini  und die Zwiebel in Streifen schneiden und  im Olivenöl glasig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und einem Schuss Balsamico ablöschen.

Auf einer Platte eine in Scheiben geschnittene Tomate mit einem Mozzarella anrichten und die gegrillte Zucchini dazugeben.

Mit Frühlingszwiebeln und frischem Basilikum, Balsamico und einem Schuss gutem Olivenöl toppen.




Knoblauch Dipp

mein Klassiker im Sommer. (Frühling, Herbst und Winter)

1 Naturjoghurt (fettarm, griechisch, je nach Gusto)
1/2 Päckchen Frischkäse (fettarm oder Sahnestufe, je nach Figursituation)
alternativ saure Sahne oder Schmand

in einer schönen Schüssel mit einer Gabel  alles cremig schlagen und Meersalz und Knoblauchpulver ergänzen. Fertig. Mega!



Sommersalat

1 Eisbergsalat
1/2 rote Zwiebel
Handvoll Erdbeeren
Handvoll Trauben
Frühlingszwiebeln
Käsewürfelreifen


Den Salat schneiden und waschen

Die Zwiebeln in kleine feine Würfeln (damit sie die Kinder nicht finden) schneiden.
Erdbeeren würfeln. Die Käsewürfel habe ich wegen der kleinen Menschen hier ebenfalls nochmals geteilt. 

Für das Dressing:

(ca Angaben, ich schüttele dieses immer nach Geschmack zusammen, einfach ausprobieren)

ca 100 ml Salata (ja, wenn´s schnell gehen muss ist das eine super Lösung)
ca 40 ml Himbeeressig


ca 100 ml Olivenöl (oder weniger)
1 TL Honigsenf
1 Knoblauchzehe (oder Pulver, wenn es ... s. o.)
1 EL Honig
Salz und Pfeffer

Alles in ein Glas mit Drehverschluss füllen und wild schütteln.
Lecker! 


Ich kann euch garantieren: die Zubereitung war weniger aufwendig, als das Aufschreiben der Rezepte.







Weil ich wirklich noch ganz schön matt bin, bot meine Schwiegermutter an, mit den zwei Kleinen Eis essen zu gehen. Super. Als ich mit der Zubereitung des Abendessens fertig war, kehrten sie von ihrem Oma-Nachmittag mit dicken Bäuchen zurück. Es gab nämlich keinen Weg, dem  Ausflugslokal neben der Eisdiele zu entkommen und Pommes mit Fischstäbchen zu bestellen - nach dem Schokoeis versteht sich.
Welcome to my World.

Zum Glück waren Emily und mein Mann hungrig. Das das Baby unter meinem Herzen war es auch. Puh, das war knapp.




Euch das schönste Wochenende!
Herzlichst,
Kate



15 April 2018

Bloggerdate mit FLOTTE LOTTE und homemade Erdbeereis

Anzeige


Vor Kurzem startete hier auf KATEANDTHEGIRLS.com eine neue Serie, das Bloggerdate. Hier stelle ich euch in regelmäßigen Abständen tolle Bloggerinnen vor.

Zu meiner täglichen Inspiration gehört auf jeden Fall auch Irena. Zugegeben hat sie mich schon kurzfristig und spontan zum Backen gebracht, da ihre wunderschönen Fotos einfach total ansteckend sind und man augenblicklich Törtchen und Co auf dem Tisch haben möchte (nicht nur hormonell bedingt)




Zum Sonntag gehören leckere Törtchen und Sonnenschein einfach dazu. Oder darf es ein Eis sein? All das vereint meine liebe Irena in ihrem schönen Instagram Feed und meistens gibt es das Rezept zum Nachbacken auf ihrem Blog.

Für euch habe ich mich mit Irini zum Bloggerdate verabredet und sie hat sogar ein leckeres Rezept für meine Leser springen lassen.

Darf ich vorstellen:


Irena Steinjan aka FLOTTELOTTE


Über mich: 


Ich bin 46 Jahre und lebe mit meinem Mann, unseren zwei Töchter und 6 Hühnern in Haan bei Düsseldorf. Auf meinem Blog „Flotte Lotte“ teile ich mit meinen Lesern Kurzgeschichten und Rezepte, die meinen Alltag begleiten.


Ich blogge, weil: 




... ich mir und den Lesern eine schöne Zeit gönne.


Obwohl ich täglich frisch koche, liegt mein Schwerpunkt beim Backen. Ich liebe es alte kroatische Rezepte modern zu kreieren, den Tisch hübsch zu dekorieren und das alles mitzuteilen. Das entspannt mich sehr und macht mir unglaublich viel Spaß.




Meine Inspiration finde ich:



überall! Beim Spaziergang, auf dem Frischmarkt, Instagram und ganz besonderes über Düfte.

…und das läuft ungefähr so: Ich sehe z. B. einen großen, leckeren Lollo rosso Salat, dann folgt ein Kopfkino:


Lollo rosso mit grünem Spargel, essbaren Blüten und Duft von selbstgemachten Orangendressing. Schön angerichtet auf einem dunkelblauem Teller mit Holzbesteck und meiner neuen dunkelbauen Leinenservietten.  Ein gesundes und super köstliches Mittagessen, das dazu noch blogtauglich ist, yeah!



Ein Tag ohne Handy ist für mich:


Gar nicht so schlimm wie ich dachte.









Mein ultimativer Back Tipp:



Mit guter Vorbereitung und ein bisschen Gelassenheit gelingt jedes Rezept.








Mein Credo:


Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen

(J. Wolfgang von Goethe)





Mehr über Irena vom Flotte Lotte Blog findet ihr hier: 


Facebook: Flottelottehaan
Pinterest: Flotte Lotte




Die Rezepte zu diesen köstlichen Leckereien auf den Fotos gibt's auf Irenas Blog.



Für euch hat sie schon mal das Rezept von diesen leckeren Erdbeerjoghurt Eispops an mich übermittelt. Here you go:



Strawberry Yogurt Popsicles ala Ireni

250 g Erdbeeren
40 g Ahornsirup
1 El Zitronensaft
150 g griechischer Joghurt
50 ml Sahne
20 g Ahornsirup
weiße Schokolade und Pistazien zum Verzieren.


Erdbeeren waschen und klein schneiden, dann mit Zitronensaft und Ahornsirup fein pürieren. Sahne steifschlagen. Joghurt und 20 g Ahornsirup verrühren. Sahne und 3 EL Erdbeerpüree dazugeben und alles gut vermengen. Erdbeerpüree bis zur Hälfte in die Eisförmchen füllen und 30 Minuten gefrieren lassen. Andere Hälfte mit Joghurtmasse auffüllen, abdecken und das Holzstäbchen hineinstecken. Über Nacht in das Gefrierfach stellen. Zum Lösen die Förmchen kurz ins heißes Wasser tauchen. Vor dem Servieren mit Schokolade und Pistazien verzieren.




Vielen Dank liebe Ireni für das leckere Rezept und überhaupt ... Demnächst auf dem Blog: wie durch Instagram Freundschaften entstehen. Stay tuned.

Hier geht's übrigens zum Bloggerdate No 1


Herzlichst,
Kate

02 April 2018

Bedroom Makeover zur Wohlfühloase

Anzeige


So sehr ich mich auch bemühe, meine Umgebung weiß, clean und minimalistisch zu halten, scheint es schier unmöglich. Möglicherweise liegt das an den 3 kleinen Menschen, die hier leben und ordentlich Farbe ins Spiel bringen.


Um so wichtiger ist es mir, meine persönliche Wohlfühloase in unserem Heim zu schaffen. Diese ist aktuell definitiv unser Schlafzimmer im Dachgeschoss. Mit Einzug unseres Boxspringbettes  bin ich im Sleeping-Heaven angekommen. Ich erwache seit dem ohne Rückenschmerzen und habe den besten Schlaf aller Zeiten.




Wir fanden unser Traumbett leider nicht in weiß, doch noch im Möbelhaus versprach mir mein Mann, dass er mir dafür einen weißen Boden ins Schlafzimmer legt. Ich war im Glück und dachte, der Anblick meines Lieblingsraumes sei nicht mehr zu toppen.

Wochenlang ließ ich das Zimmer frei von Deko und Accessoires (und Bett, denn die Lieferzeit für neue Betten ist unfassbar lang) und außerdem hatte dieser weiße Raum einfach diesen Singlebuden- Touch. Ich ließ mir ganz bewusst viel Zeit, die perfekten Bilder zu finden. Auch hier ist der Markt voll und die Auswahl riesig. Ich suchte keinen Instagram Abklatsch, sondern wollte unserer persönliche Note schaffen. Eine Mischung aus Familienfotos und Typographie; lässig, schick und ohne "wir haben uns neu eingerichtet" - Flair.

Noch im Möbelhaus ließ ich mich beraten und suchte mir klassisch weiße Bettwäsche aus, ohne Schimmer und Muster. Ich beschrieb der Verkäuferin meine Vorstellung so, dass die Wäsche fest sein und rascheln soll, wie im Hotel.







Die Kombination aus allem machen unser Schlafzimmer für uns zur persönlichen Wohlfühloase. Erholungsfaktor: 100%. Ich empfinde erholsamen Schlaf als puren Luxus, morgens aufzuwachen und auf meine Beauty-Lieblinge neben frischen Blumen zu schauen, als reinen Genuss. Ein Stockwerk tiefer trete ich in der Regel schon barfuß auf einen Lego-Duplo Stein in dezentem grasgrün. Also nochmal schnell auf einen Blick auf die Ruhe des Masterbedrooms werfen. Love!

Hier habe ich meine Schlafzimmer Favoriten aufgeschrieben:




Persönliche Lieblingsfotos


Entscheide dich für schöne Momentaufnahmen oder Lieblingsfotos. Wenn du sie in schwarz-weiss drucken lässt, ergibt sich eine zurückhaltende Einheit, die trotzdem wunderbare Erinnerungen in dir weckt. Wähle gleiche Rahmen oder drucke die Fotos beispielsweise auf Aluplatten.

Ich fand endlich einen Anbieter, der mir mein Lieblingsfoto in adäquater Größe auf Aluminium druckte: die CHEERZ Factory. Ich wählte einen meiner Lieblingsschnappschüsse von unserer Hochzeit. Der Fotodruck auf der Alu-Dimond Platte setzt das Bild perfekt ins Szene (und ist prima abzustauben, im Gegensatz zu herkömmlichen Leinwänden) Es gibt sie in 5 verschiedenen Größen und man kann sie sowohl an der Wand befestigen oder auch in Bilderleisten oder auf den Boden stellen. Die Bestellung ist easy und die Seite innovativ und witzig aufgebaut. Der Lieferung erfolgt schnell und man kann ihr einen persönlichen Gruß beilegen, um sie direkt an seinen Liebsten zu schicken.  

Meine Alu Dimond Platte hat die Größe 50x75cm und du findest sie  hier.

Mit dem Code KATEANDGIRLS sparst du  20% auf deine Bestellung ab 10 Euro.
bei Cheerz*







Gerahmte Poster und Fotografien


Entscheide dich für einen Stil und entsorge Bilder aus vergangen Tagen, nur weil sie eben damals zu deinem Stil passten und teuer waren. Alle meine gerahmten Bilder fand ich bei dem Poster Online-Shop Desenio. Die Auswahl ist wirklich wahnsinnig groß und es ist für jeden was dabei. Mein Mann wehrte sich vehement gegen eine Großaufnahme von Dave Gahan, also entschied ich mich für ein riesiges Statement Poster, zwei schwarz-weiß Typographien und eine Foto Print. Ich finde die Kombi aus allem wunderschön.



"Feelings are much likes waves, we can´t stop them from coming, but we can choose which one to serve"






Um Zeit und Geld für Gläser, Schüsseln, Kerzen bei Ikea  zu sparen, habe ich mir diesmal gleich die passenden Rahmen bei Desenio mitgeordert. Zugegeben war ich etwas skeptisch, wie und ob diese Lieferung hier ankommen würde. Alles hat super geklappt. Das große Paket zeige ich euch heute in meiner Instagram Story.


Statement Poster "Feelings"
Mein Poster hat die Größe 70x100 cm


Typografie Poster Love und Fabulous 
(ich habe 30x40cm)

Fotographie Poster "Smoke"
(ich habe 30x40cm)

Alles von Desenio*

"Mama, weiß die Frau nicht, dass rauchen ungesund ist?"







Vom 3. bis 5. April bekommst du sensationelle 25% auf deine Bestellung bei Desenio. Du musst dazu nur den Code "KATEANDTHEGIRLS" am Ende der Bestellung eingeben. (ausgenommen Rahmen, Zubehöre, "Handpicked/ Kooperation" Poster)




Beauty-Essentials für die Nachtkonsole

Auf meinem Nachttisch nehmen momentan zwei pure Schönheiten Platz und der Rest verschwindet in der Schublade. Die Meraki Pure Handlotion und der Meraki Balm sind nicht nur schlichte Schönheiten,  sondern auch noch Pflege pur.  Bedingt durch die Schwangerschaft reagiert meine Haut auf quasi alles und ist damit sehr empfindlich. Deshalb habe ich mich für diese zwei Naturprodukte entschieden.


Meraki Balm

Die Salbe ist ein echter Allrounder und ein 100% Bio Produkt. Man kann sie bei trockenen Lippen, Insektenstichen und Kratzern verwenden oder einfach auf Hautstellen auftragen, die besondere Pflege brauchen. Der Balm ist ohne Lanolin und Farbstoffe und bitte wie schön ist er auf dem Nachttisch (im Gästebad, im Büro, in der Handtasche, im Auto?)


Meraki Pure Handlotion

Mamahände leisten viel, also heißt es sie zu pflegen. Meinen Händen gönne ich über Nacht eine Extraportion an Pflege. Die Meraki Handlotion aus der Pure Serie nährt und hydratisiert die Haut, ohne dabei ein fettiges Gefühl zu hinterlassen und ist voller wertvoller Zutaten wie Bio-Kokosöl, Aloe Vera, Sonnenblumenöl und Kakaobutter. So sehr ich gute Düfte mag, bei meiner Nachtpflege achte ich auf parfümfreie Produkte.









Ich investiere besonders bei Kosmetik lieber in wenige gute Produkte, als in viele günstige, die dann eine ganze Sammlung ergeben. Schließlich geht es um meinen Körper, der gerade Unglaubliches leistet und das zum vierten Mal.

Meraki Pure Handlotion: hier

Meraki Balm: hier

weitere Meraki Lieblingsprodukte: hier


Meraki - entworfen und hergestellt in Dänemark, erhältlich bei Dein Lieblingsladen.





Hatte ich erzählt, dass ich damals schon den weißen Boden im Schlafzimmer wollte, der dunkele Boden aber schon geliefert, bezahlt und verlegebereit war? Mein Mann hat sich einfach geweigert, neuen weißen Boden zu kaufen, obwohl ich so lieb bitte gesagt habe. Beim Verlegen schnitt ich mir ein Stück vom linken Zeigefinger ab. Drama Baby, Drama!

Das Schlimme kommt jetzt aber erst. Das war unser Schlafzimmer 2007. Fast wie heute, oder?




In freundlicher Zusammenarbeit mit Desenio* und Cheerz*.
*Werbung


 

Kategorien

momlife

momlife
momlife

momfashion

momfashion
momfashion

mominterior

mominterior
mominterior

katebakery

katebakery
katebakery

Suche

Partner

Party Dreams

Schwedenkids

Lieblingsladen