Neuester Beitrag

27 April 2018

Der schönste Muttertag aller Zeiten



Morgen in zwei Wochen ist Muttertag. Yeah!




Grundsätzlich bin ich nicht wirklich großer Fan dieser einzelnen Tage, an denen man sich auf Knopfdruck besonders lieben und wertschätzen soll. Möchten meine Kinder mich an diesem Tag einmal mehr herzen, sehr gerne. Möchten sie an den 364 anderen Tagen im Jahr den Tisch nach dem Essen, das ich gekocht habe, abräumen - noch besser.

Ein liebevolles Miteinander, Wertschätzung und Ehrlichkeit in der Familie geht so so so viel mehr über all den Kommerz, den solche Tage inzwischen leider mit sich bringen.

Ich gehe Tage wie diese (gilt ebenso für Valentinstag, Geburtstag u. ä.) inzwischen ohne jegliche Erwartung an und spare mir damit viel Drama. Wenn du diesen Tag für dich zu einem besonderen machen willst, dann nimm es selbst in die Hand!  Das kann ein Tag in Familie sein oder natürlich auch einer ohne die Rasselbande mit deinen Mamifreundinnen.







Muttertag 2018 ist am 13. Mai. Du hast jetzt also noch alle Zeit der Welt, um eine Auszeit zu planen, solltest du diese brauchen.. Wie wäre es denn mit:

  • einem Freundinnen- WE (what about München?
  • einem Wellnesstag
  • oder einfach einen schönen Kaffeeklatsch mit deinen Mädels oder deiner Mama

Wir alle wissen doch, wie wichtig Auszeiten für Mütter sind. Du brauchst also gar kein schlechtes Gewissen zu haben, sondern einfach diesen schönsten Muttertag aller Zeiten für dich genießen, denn wenn es eine verdient hat, dann ja wohl du!

Dein Mann hat den Vatertag garantiert schon geplant, wohlwissend, den besten Babysitter aller Zeiten -  nämlich DICH -  im Rücken zu haben ;-)




Solltest du Muttertag doch mit deinen  Liebsten verbringen, habe ich hier ein leckeres Rezept. Das kannst du gerne deinem Mann weiterreichen. Die kleinen Törtchen sind so easy zuzubereiten, dass ich sicher bin, dass er das hinbekommt.


Muttertagstörtchen - Petit Fours

(6 kleine Törtchen oder eine kleine Tortenform) 

200 Gramm Butterkekse
100 Gramm Butter

200 Gramm Mascarpone
200 Gramm saure Sahne
200 Gramm Frischkäse
400 Gramm weiße Schokolade


Die Kekse im Gefrierbeutel zerbröseln und mit der zerlassenen Butter vermengen.
Die Brösel als Boden in die Tortenform / Weckgläser / Förmchen füllen, feststampfen und kalt stellen.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas erkalten lassen  (um Himmels willen nicht davon probieren, schon gar nicht schwanger!! Große Suchtgefahr!!!).

Mascarpone, Frischkäse und saure Sahne aufschlagen und die weiße flüssige Schokolade unterrühren.
Jetzt alles auf den Keksboden füllen und für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Mit frischen Früchten garnieren.

Ich habe die Frischkäsemasse mit einem Hauch rosafarbener Lebensmittelfarbe gefärbt. Ich bin sowas von in rosa Stimmung.








Apropos Stimmung:  In Zusammenarbeit mit Syltcandy durfte ich mein eigenes Armband designen. Schimmernde rosèfarbene Glasfacetperlen umfassen 4 silberne Herzen und werden von einem goldenen Kleeblatt gehalten.

Für mich stehen die Herzchen für meine Töchter, deshalb trägt das Armband bei Syltcandy meinen Namen. Ihr könnt es symbolisch aber auch für euch personalisieren und die vier Herzen tragen:

  • bei zwei Kindern für doppelte Liebe
  • bei drei Kindern und gehört das vierte Herz dem Ehemann (besonders wenn er Törtchen kann)
  • oder ihr vergebt die Bedeutung anderweitig in der Familie.

Es eignet sich prima als Geschenk für die beste Freundin (und die vierzig Geheimnisse, die ihr teilt) oder als Geschenk für die Mama.








Syltcandy wurde 2016 von der kreativen Anni gegründet, die mit viel Liebe zum Detail jedes Armband handfertigt. Mode, Design und Ästhetik verbinden jedes einzeln hergestellte Schmuckstück. Ich kombiniere mein Kate Armband am liebsten mit dem roségoldenen Band aus der Love Edition und dem La Fleur. Mit dem Mix aus Gold, Silber und Roségold bin ich außerdem total flexibel.

Wir planen übrigens gerade unsere zweite gemeinsame Kollektion, man darf gespannt sein.

Meine Armband Favoriten gibt es hier:

Kate Collection: hier
La Fleur: hier
Love Collection: hier

Alles bei Syltcandy

Mein Rock ist aktuell von Fräulein Müller, ein brandneuer Onlineshop mit tollen Eröffnungspreisen.
Fräulein Müller trefft ihr  hier.


Wenn schon Muttertag, dann richtig. Gestalte ihn dir so schön wie möglich mit den Menschen, die du an diesem Tag sehen willst. Das gilt übrigens auch für deinen Geburtstag, aber darüber schreibe ich ein anderes mal.


Herzlichst,
Kate





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Kategorien

momlife

momlife
momlife

momfashion

momfashion
momfashion

mominterior

mominterior
mominterior

katebakery

katebakery
katebakery

Suche

Partner

Party Dreams

Schwedenkids

Lieblingsladen