Neuester Beitrag

27 Juli 2018

Schulkind ! Room Makeover & Kinderstuhl im Test

Werbung

Wir erwarten im August nicht nur unser Baby, sondern haben ab diesem Sommer auch noch ein weiteres Schulkind in unserer Mitte.






Maxima wird unmittelbar nach Ankunft unserer vierten Tochter eingeschult. Aus diesem Anlass beschlossen wir, dass sich Zimmeraufteilung der Mädchen ändern wird. Maximas Zimmer, in denen sich Unmengen das meiste Spielzeug befindet, wird Celias Zimmer und für unserer Zweitgeborene entsteht ein ruhiger Raum nach ihren Bedürfnissen.

Ich hatte diese Idee spontan nach einem Flohmarktbesuch in Düsseldorf und war sofort Feuer und Flamme, da wir so mit wenig Aufwand einen riesigen Veränderungseffekt bewirken würden. Dachte ich.

Leider passen meine Ideen nicht immer zu den Zeitplänen meines Mannes. Mit überzeugenden Argumenten wie "Wir müssen quasi NUR DIE BETTEN der Kinder tauschen" und theatralischen "Hand auf dem dicken Bauch" Posen konnte ich mein Vorhaben auf seiner To Do Liste nach vorne bringen. Den eigentlichen Aufwand unterschätzte ich leider total, aber es hat sich gelohnt. Und hat man erstmal angefangen … 






Heute also: 
Schulkind - Room Makeover & Kinderstuhl im Test


Mir war es sehr wichtig, für unsere Erstklässlerin einen schönen Arbeitsplatz zu schaffen. Maxi kann es kaum erwarten, endlich lesen und schreiben und lernen. Ja selbst auf die Hausaufgaben freut sie sich riesig. Bereits jetzt verbringt sie Stunden am Schreibtisch, bastelt und spielt Schule.

Entsprechend legen wir also sehr viel Wert darauf, für sie einen passenden Schreibtischstuhl zu finden. Bisher bastelte sie an einer schönen alten Schulbank, aber es wurde definitiv Zeit, einen Arbeitsplatz nach ihrem Bedarf entstehen zu lassen, an dem sie gerne arbeitet und gut sitzt. Wie schön, dass sich die Fachleute von aeris sich genau mit diesem Thema befassen und den swoppster entwickelt haben. 






Der swoppster ist der kleine Bruder vom bekannten swopper kein gewöhnlicher Schreibtischstuhl, sondern wurde extra nach den Bedürfnissen von Kindern im Alter von 5-12 Jahren entwickelt.


Die Argumente sprechen für sich:


Stärkt die Konzentrationsfähigkeit


Kinder müssen nicht stillsitzen, wenn der Schreibtischstuhl die Bewegung mitmacht. Und Kinder, die sich bewegen, können bekanntlich viel mehr leisten, denn Bewegung regt die Durchblutung und damit die Sauerstoffzufuhr an und fördert somit die Konzentrationsfähigkeit.




3 D Bewegung gegen Rückenprobleme



Bandscheiben werden bei herkömmlichen Stühlen einseitig belastet. Durch die uneingeschränkte Flexibilität auf dem 3D aktiven Kinderdrehstuhl wird permanent der Haltungswechsel gefördert und gefordert passt sich individuell an Gewicht- und Bewegungsbedürfnisse des Kindes an.







Aktives Sitzen



Das aktive Sitzen, welches der swoppster ermöglicht, beugt Haltungsschäden vor und stärkt den Rücken. Der stabile Fußring ist extrem kippsicher, die Rollen kann man, wenn gewünscht, gegen die mitgelieferten Standfüße eintauschen.

Der swoppster ist höhenverstellbar und belastbar bis 50kg. Er kann individuell auf Größe und Gewicht des einzelnen Kindes eingestellt werden.






Schon kurz nach dem Auspacken hingen alle Kinder abwechselnd darauf und sind begeistert.

Wir überlegen, ob wir den großen Bruder - den swopper- auch für unseren Teenager holen. Den gibt es sogar in Rosé. Gesundes Sitzen in Bewegung -we really like!

 Hier könnt ihr den Fachhändler in eurer Nähe suchen, der den swoppster anbietet und ihn vor Ort selber testen.









Es wurde absolut Zeit, ein Zimmer mit klaren Linien für sie zu schaffen. Sie durfte sich das Spielzeug aussuchen, welches sie mitnehmen möchte, der Rest wurde (nach alter Manier) zurückgelassen. Ich habe außerdem noch ein Flohmarktschätzchen für ihre Bastelmaterialien in petto, aber mein Mann wollte das partout nicht über Nacht renovieren.



Ausserdem zogen  diese wunderschönen Wandsticker bei ihr ein. Traumhaft große Pfingsrosenblüten prangern von nun über ihrem Bett und sie schläft wie eine kleine Elfe im Feenland. Die Blütensticker werden einzeln geliefert, können also individuell geklebt und entfernt werden, ohne die Wand zu beschädigen. Ich habe sie bei Rockey Mountain Decails  bestellt und dies hier ist unser Exemplar: klick


Passend dazu habe ich für Maxima noch die allerschönste Bettwäsche besorgt, die ich Euch ebenfalls unbedingt ans Herz legen will. Hergestellt in Schweden aus 100% Leinen in zartem altrosa ist das eine Investition, die sich absolut lohnt und auch eine schöne Idee als Geschenk zur Schuleinführung für Kinder, die eigentlich schon alles haben. Ich habe sie von Schwedenkids ihr findet sie hier: klick













Das Zimmer welches für Celia entstanden ist, zeige ich euch nach der Geburt. Versprochen.

Ich denke, es wird Zeit, die Kliniktasche zu packen.










Herzlichst,

Kate





Emilys Zimmer: HIER
Celias Babyroom: HIER



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Kategorien

momlife

momlife
momlife

momfashion

momfashion
momfashion

mominterior

mominterior
mominterior

katebakery

katebakery
katebakery

Suche

Partner

Party Dreams

Schwedenkids

Lieblingsladen