Neuester Beitrag

01 Januar 2019

Happy New Year! Happy last Year!

Dieser Beitrag verweist ggf. auf gesponserte Posts oder zeigt gesponserte Artikel.

Welcome 2019!




Ist man je so motiviert wie Anfang Januar?

Ich laufe bereits auf Hochtouren und strotze vor Motivation! Nach einer kurzen aber dafür sehr effektiven Blogpause bin ich bereit für Neues.

Wir schreiben den 1. Januar und es ist noch nicht zu spät für (m)einen Jahresrückblick 2018.


Ich mag die Rückblicke auf Blogs super gerne, denn so sammelt man nochmals Inspiration für Interior, Mode oder leckere Rezepte, die einem unter dem Jahr vielleicht durch die Lappen gingen. Hier ist nochmals alles auf einen Blick und mit einem Klick seid ihr beim gewünschten Post, der euch alle Details liefert.







Das Jahr begann mit Mode und Milou war noch ein kleines Geheimnis, welches nicht jedem verborgen blieb.


  • Auf Wunsch meiner Leser veröffentlichte ich mein Rezept für den leckeren und KLASSISCHEN GUGELHUPF und das Bäuchlein begann zu wachsen.
  • Um alles noch etwas geheim zu halten, beschränkten sich die FRÜHLING-FASHION-POSTS erstmal auf Accessoires  und alkoholfreie Drinks
  • … und gegen Ende des Jahres auf POSTPARTUM STLYE.


Wie immer feierten wir Kidspartys wie







2018 schlemmten wir jede Menge







Im Rahmen meiner Schwangerschaft berichtete ich über






Spa war dringend nötig, denn trotz Schwangerschaft (wahrscheinlich genau deswegen) gab es wieder einige Interior - Veränderungen in unserem Hause:

  • unser SCHLAFZIMMER bekam ein komplettes Makeover
  • die Kinderzimmer wurden komplett überarbeitet und so hat unser frischgebackenes Schulkind nun ein SCHULKINDZIMMER, Celias Babyzimmer verwandelte sich in ein SPIELZIMMER und in Emilys TEENAGER-ROOM kehrte ein bisschen Rosa zurück.  




In diesem Jahr gab es augenscheinlich besonders viel Cake (da war wohl jemand nicht auf Strand Diät eingestellt). So gab es:






Ihr findet alle Rezepte, wenn ihr auf die Markierungen klickt.


2018 war für uns aber vor allem besonders, da am 1. August die kleine Milou unsere Familie komplett machte. Das Video anlässlich ihrer Ankunft sprengte mit über 12 TSD Klicks meine persönlichen Rekord. Ihr seht es hier.



Newborn Fotografie von Anja Bender



Wie sich jeder vorstellen kann, ist es für mich nicht mehr so einfach, vier Kindern gerecht zu werden und parallel alles in Wort und Bild für den Blog festzuhalten, denn das war der ursprüngliche Gedanke hinter KATE.andthegirls.com. 

Deswegen werden die Abstände sich etwas vergrößern, doch nach wie vor geht es darum, Inspiration zu liefern für Kindergeburstage, schnelle und einfache Rezepte, Interior Ideen die kindertauglich sind., Ich zeige Modetrends, die sich in einen Mami-Alltag integrieren lassen, ohne den "praktisch und günstig" Stempel zu tragen.

Ich täusche keine falschen Tatsachen vor, denn nach wie vor gestalte ich uns unseren Alltag so schön wie möglich. Trotzdem gibt es auch hier Berge an Wäsche, Chaos im Kinderzimmer (Küche, Wohnzimmer und Bad) oder auch mal Fastfood. Den Hashtag #fürmehrrealtitätaufinstagram bediene ich allerdings nicht. Ich habe es gerne schön um mich und zeige gerne Schönes. 

Wer darauf Lust hat, ist hier genau richtig.

Ich freue mich sehr auf 2019 mit euch.

Herzlichst,
Kate







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Kategorien

momlife

momlife
momlife

momfashion

momfashion
momfashion

mominterior

mominterior
mominterior

katebakery

katebakery
katebakery

Suche

Partner

Party Dreams

Schwedenkids

Lieblingsladen