Neuester Beitrag

29 November 2019

#kitchengoals IKEA DUKTIG KÜCHE GEPIMPT

Anzeige


Weiße,  glänzende Metrofliesen
rosegoldene Wasserhähne
glatte, weiße Fronten ...

... der Moment, in dem deine Kids die schönere Küche haben!



Als Streber-Mom habe ich mich bereits im Sommer damit beschäftigt, für meine zwei Kleinsten eine der Ikea-Spielküchen zu besorgen. Bei den üblichen Portalen für Gebrauchtes bekommt man sie mit viel Glück günstig und bereits aufgebaut.








Was ihr braucht um die klassische Ikea Spielküche zu pimpen:


  • Weißlack (wir verwenden diesen
  • Schleifpapier zum Anrauen (wie dieses)
  • Kunststoff-Primer (wir verwenden diesen)
  • Metalliclack (wir verwenden diesen)
  • Metrofliesen zum Kleben (wir verwenden diese, reichen genau)

Mein Mann hat das Projekt direkt an sich gerissen und entsprechend schön ist alles geworden :-) Er kann das wirklich in Perfektion umsetzen, bei mir wäre sicher die ein oder andere Rotznase entstanden.

Im Baumarkt ließ er eine Rückwand anfertigen, die von hinten an der Küche angebracht wird.

Alle Holzteile wurden mit 120er Schleifpapier leicht angeraut und zweifach  mit dem Weißlack besprüht (einmal zur Grundierung, einmal zum Finish)

Die Metallic-Teile (Griffe, Füße, Waschbecken und Wasserhahn) werden mit Alkohol fettfrei gereinigt und unbedingt mit Primer vorbehandelt (siehe oben)
Mein Mann sagt, das sei das A und O. Und wenn er das sagt … ;-)

Anschließend könnt ihr euch in Roségold ausleben, yeah!

Die Fließen sind zum kleben und mit ein bisschen Geschick wird alles wunderschön.








Das traumhafte Zubehör habe ich bei Schwedenkids gefunden. Wunderschönes Holzspielzeug wird ab 20,00 Euro versandkostenfrei zu euch nach Hause geschickt.

Is klar, das meine Kids ein Waffeleisen und Minitörtchen  brauchen, oder?

Im Set enthalten sind Kiwi- und Erdbeerscheiben, ein Tellerchen, Besteck und Sprühsahne
 - I MEAN!!!!








Am Holzspielzeug von Schwedenkids liebe ich jedes einzelne Detail.
Die Gemüsekiste ist vielseitig und besteht unter anderem aus Tomate, Zwiebel, Karotte, Gurke  und Zitrone. Die Gurke und die Zitrone können geteilt und durch einen Klettverschluss wieder zusammengesetzt werden. Ich liebe die kleine rote Beete :-)

Die Obstkiste beinhaltet Banane, Zitrone, Apfel, Birne, Erdbeere,  Kiwi und Orange. Einige Teile kann man auch hier per Klettverschluss teilen.


:
Gebäck-Set HIER

Kuchenständer: HIER

Obstkiste
: HIER
Gemüsekiste: HIER



Waffeleisen
HIER

Eisständer HIER







Wer keine Lust auf DIY hat, hier gibt es eine sehr coole Küche schon fertig:
HIER


Herzlichst,
Kate

Der Küchenblock an dem Milou steht stammt vom ersten Kaufladen, den mein Mann vor 15 Jahren für Emily baute. Ja, tatsächlich auch selbstgebaut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Kategorien

momlife

momlife
momlife

momfashion

momfashion
momfashion

mominterior

mominterior
mominterior

katebakery

katebakery
katebakery

Suche

Partner

Party Dreams

Schwedenkids

Lieblingsladen