Neuester Beitrag

22 April 2020

EAT AND STYLE mit Irena: Balkanküche & Fliedereis


Inzwischen hält die Empfehlung, weniger außer Haus zu gehen, schon über 5 Wochen an. Man is(s)t  zu Hause und macht alles, wofür sonst keine Zeit war. Glücklicher Weise spielt das Wetter seit exakt  5 Wochen mit und wir verbringen sehr viel Zeit im Garten. Autokinos sollen ein großes Comeback erleben und alles wird irgendwie wieder ursprünglich.

Ich möchte euch weiter mit leckeren Rezepten zum Nachmachen versorgen, stehe hier aber mit 4 Kindern unter Dauerstrom. Deshalb habe ich mir ein großes Talent ins Team geholt und werde ab sofort unterstützt:  Irena von FLOTTE LOTTE kocht und backt mit Leidenschaft und setzt alles so wunderschön in Szene!

Sie wird uns ab sofort mit ansprechenden  und saisonalen Rezepten versorgen, so kann ich mich  weiter um die Brut kümmern und ihr findet hier auf dem Blog weiterhin Inspiration und Rezepte. Ob anspruchsvolle Leckermäulchen oder Hobbyköche, es ist für jeden was dabei. Ich freu mich unendlich!

Bühne frei für Irena!

Herzlichst,
Kate




Die moderne Balkanküche & köstliches Fliedereis






Bei der Balkanküche denkt man automatisch an fleischreiche und deftige Gerichte. Doch die Balkanküche ist vielseitig und hat viel mehr zu bieten als Cevapcici und Djuvedjreis.

In einem mehrteiligen Gastbeitrag hier bei Kate, nehme ich euch gerne auf eine kulinarische Reise durch den Balkan mit und zeige euch meine wunderbare Heimatküche neu interpretiert.




Pljeskavica mit Süßkartoffel und Krautsalat
(für 4 Personen)











Zutaten für 4 Pljeskavica


400 g Kalbgehacktes (Schweinegehacktes)
200 g Rindergehacktes
1 Bio Ei
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Salz
1 TL Paprikapulver scharf
½ TL Pfeffer
½ TL Backpulver
120 g Feta


Zwiebel und Knoblauch schälen und ganz klein schneiden. Alle Zutaten (außer Feta) vermischen und 8 kleine Bällchen formen. Feta in 4 dünne Scheiben schneiden. Fleischbällchen plattdrücken, auf 4 Fleischstücke eine Scheibe Feta und dann wiederum mit Fleisch bedecken, den Rand festdrücken. So entstehen 4 gefüllte Pljeskavice.

Diese mit Öl besteichen und mind. 2 Stunden kaltstellen. Auf dem vorgeheizten Grill von beiden Seiten ca. 7 Minuten grillen.


Süßkartoffel aus dem Ofen mit Krautsalat

4 kleine Süßkartoffeln
½ Weißkohl
½ Rotkohl
Öl, Weißweinessig, Salz
2 Stangen Frühlingszwiebeln


Frühlingszwiebel und Süßkartoffeln waschen, trocknen, mit einem Messer mehrmals einstechen und mit Olivenöl einpinseln. Backofen auf 170 Grad vorheizen. Süßkartoffeln auf dem Backblech ca. 35 Minuten backen. Rot- und Weißkohl fein reiben und mit Öl, Weißweinessig und Salz zu Salat zubereiten. Süßkartoffeln einschneiden, Krautsalat und Frühlingszwiebel dazugeben und mit gefüllter Pljeskavica servieren.



Blaubeer-Joghurt-Eis mit Flieder
(6 Stück)



250 g Blaubeeren (TK oder frisch)
3 EL Zitronensaft
1 Vanillezucker
5 EL Wasser
200 ml Naturjoghurt
200 ml Sahne
3 EL Zucker
Fliederblüten und Zuckerperlen
6 Eisstiele Holz



Blaubeeren mit Zitronensaft, Vanillezucker und Wasser 10 Minuten kochen, fei pürieren und vollständig auskühlen lassen.


Sahne mit Zucker steifschlagen. Joghurt unterrühren und die Masse aufteilen. In eine Hälfte den Blaubeeren-Kompott geben, in Eisförmchen biss zu Mitte füllen und 30 Minuten einfrieren. Eisförmchen mit restlichen Joghurtmasse auffüllen und weitere 30 Minuten einfrieren. Eisstiele vorsichtig in die Eismasse geben und das Blaubeereis min. 6 Stunden einfrieren. Vor dem servieren mit Fliederblüten und Zuckerperlen verzieren.



Viel Spass beim Nachmachen wünscht Euch
Irena

Keine Kommentare:

Kommentar posten

 

Kategorien

momlife

momlife
momlife

momfashion

momfashion
momfashion

mominterior

mominterior
mominterior

katebakery

katebakery
katebakery

Suche

Partner

Party Dreams

Schwedenkids

Lieblingsladen